Zurück zu den Projekten

Juliette Schlösser

Die meditative Eigenschaft des Langstreckenlaufens

Dozent/in: Prof. Martina Wetzel

Juliettes Bachelorarbeit beschäftigt sich mit ihren größten Leidenschaften: Dem Laufen und Zeit in der Natur zu verbringen. In ihrer Bachelorarbeit hat sie über die meditative Qualität des Langstreckenlaufens geforscht und nach Antworten in der Natur gesucht – und gefunden.

Als Ergebnis ist neben einem Läufertagebuch mit vielen Fotos, Informationen und inspirierenden Zitaten auch ein tolles Video entstanden. Das Buch selbst ist edel und hochwertig, mit unbeschichtetem Papier gearbeitet sowie verschiedenen ätherischen Ölen, welche mit einem Gummiband befestigt werden. Die ätherischen Öle stellen die drei Phasen der Meditation dar – Konzentration, Meditation und Kontemplation.

Tagebuch und Öle werden gekonnt in einer Sporttasche mit Laufschuh verpackt und bieten die Chance, mitten in der Natur Notizen zu machen und den Moment zu genießen. Und wer dann noch nicht genug vom Laufen hat, der schaut sich auch den dazugehörigen Film an, der auch die weiteren Sinne anspricht und das mehr als eindrucksvoll.

 

Weitere Projekte